Unser Kernanliegen:
Psychologieunterricht an allen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen
Was ist der Nutzen für die Schülerinnen und Schüler? 
--> 3 gute Gründe für das Fach Psychologie
Planungen zur Untersützung von Psychologieunterricht - Arbeitsbericht für 2013-2015 der EFPA
Förderung von Psychologieunterricht auf europäischer Ebene

Das Board of Educational Affairs der EFPA (European Federation of Psychologists' Associations - Dachverband der europäischen Psychologenverbände) hat seinen Arbeitsbericht für die Jahre 2013-2015 erstellt. Ein Auszug, der den Psychologieunterricht an Schulen betrifft (geplante Vorhaben zur Unterstützung von Psychologieunterricht an den weiterführenden Schulen),  kann hier eingesehen werden. Angefügt ist eine kurze Zusammenfassung der wesentlichen Punkte auf Deutsch (Renate Schrempf,  Vertreterin der EFPTA im Board of Educational Affairs).

weiter
Lehrplannavigator für das Unterrichtsfach Psychologie
Umsetzung der Kompetenzorientierung im Unterrichtsfach Psychologie

Als Orientierung und Unterstützung für die Umsetzung von Kompetenzorientierung im Psychologieunterricht kann der Lehrplannavigator aus NRW eingesehen werden.

Der Kernlehrplan kann heruntergeladen werden. Zusätzlich gibt es Hinweise und Beispiele zur Umsetzung von schulinternen Lehrplänen und für die Fachkonferenzarbeit.
Jahrestagung 2015
Neues aus der Klinischen Psychologie – Unterricht zwischen Paradigmen und Kompetenzen

Der Vorstand und das Organisationskommitee des Verbands der Psychologielehrerinnen und -lehrer laden in diesem Jahr in das

                 Tagungshaus Paradieser Weg in Soest in Nordrhein-Westfalen


ein.

Die Tagung findet in der Zeit vom 11.11.2015 bis 14.11.2015 statt.

Nähere Informationen und die Einladung an alle Mitglieder folgen in Kürze.
Für Referendare: ...
Jahrestagung 2016
Arbeitsthema: Persönlichkeitspsychologie

Der Vorstand und das Organisationskommitee des Verbands der Psychologielehrerinnen und -lehrer lädt zur
Jahrestagung 2016 nach


                             Esslingen bei Stuttgart


ein.

Die Tagung findet in der Zeit vom 28.09.2016 bis 01.10.2016 statt.
« < zurück [ 1 2 3 ... 7 8 ] weiter > »